Honorar und Stornobedingungen

Diese Kosten kommen auf Sie zu:

Eine Hypnosesitzung dauert ca. 60 – 90 Minuten und kostet unabhängig von ihrer Dauer pauschal 160 €.

Blutegelbehandlung: 175 € – Zeitaufwand bis zu 3 Stunden
zzgl. 15 €/Egel (meist 4-8) – Kosten für die Rücksendung sind bereits enthalten

Alle anderen Leistungen werden nach Zeitaufwand abgerechnet. Mein Stundensatz beträgt 130 € pro Stunde und wird in Intervallen von 5 Minuten abgerechnet. Ggf. benötigte Materialien werden gesondert berechnet.

Das Honorar ist direkt nach jeder Behandlung zu dem auf der Rechnung angegebenen Termin fällig.

Kostenübernahme durch Krankenversicherungen

Wenn Sie bei einer privaten Krankenversicherung versichert oder als Beamte/r beihilfefähig sind, kann u. U. ein Teil der Behandlungskosten von dort übernommen werden. Bitte erkundigen Sie sich unbedingt vor Behandlungsbeginn, ob und in welchem Umfang Ihre Krankenkasse sich an den Kosten beteiligt. Behandlungskosten beim Heilpraktiker können u. U. in der Steuererklärung Berücksichtigung finden. Nähere Informationen erhalten Sie von Ihrem Steuerberater.

Welche Vorteile haben Sie, wenn sie die psychotherapeutische Behandlung selbst bezahlen?

  • Die Therapie kann sofort beginnen. Sie müssen nicht auf ein Gutachten bzw. die Bewilligung der Krankenkasse warten.
  • Der Start in eine Therapie wird nicht durch Bürokratie und Verwaltungsaufwand erschwert und verzögert.
  • Sie haben freie Therapeuten- und auch Methodenwahl, suchen Sie sich Ihr gewünschtes Therapieverfahren selbst aus.
  • Die Therapiesitzungen sind nicht auf die Dauer von 50 Minuten beschränkt, manchmal dauert es eben länger.
  • Die Krankenkasse erfährt nichts von der Behandlung und es findet keine Hinterlegung der Diagnose an relevanter Stelle statt. Das kann Vorteile beim Abschluss anderer Versicherungen haben.
  • Die Kosten für aus eigener Tasche bezahlte Behandlungen sind als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar. Bitte fragen Sie Ihren Steuerberater.

Ich arbeite bei psychotherapeutischen Themen häufig mit Hypnose bzw. mit imaginativen Verfahren.

Eine kleine Probe? Nehmen Sie sich bitte ein paar Sekunden Zeit: Stellen Sie sich vor, wie Sie eine aufgeschnittene halbe Zitrone in Ihrer Hand halten – Sie schauen sie an, riechen dran – wunderbar zitronig – und dann beissen Sie hinein, der Zitronensaft läuft über Ihre Lippen in den Mund, sauer und frisch schmecken Sie die Säure auf Ihrer Zunge… Das reicht wohl schon. Ist Ihnen das „Wasser im Mund“ zusammengelaufen? So funktioniert der menschliche Körper eben auch, er reagiert auf Gedanken!

„Was ist, wenn ich einen Termin absagen muss?“

Den vereinbarten Termin halte ich ausschließlich für Sie reserviert mit einem ausreichenden Puffer, falls es einmal länger dauert. Ich bitte um Ihr Verständnis, dass ich für Termine, die weniger als 24 Stunden vor Beginn abgesagt werden, eine Ausfallgebühr in Höhe von 70 € berechne.